Beton-Verarbeitung

Je frischer der Beton geformt wird, desto vollkommener ist die Verdichtung.
Deshalb wird der Beton schon wenige Sekunden nach Beendigung der
Aufbereitung in die Formen der vollautomatisierten Rohrfertigungsanlage gefüllt.

Auch hier steuert der Computer selbständig den Befüllungsvorgang und
kontrolliert präzise die Verdichtung mittels durch eigene Patente geschützte
Walzenverdichter. Dank der zügigen Befüllung und dem hohen Verdichtungsgrad
kann der Kran-Roboter schon nach wenigen Minuten das frische Rohr aus der
Form entfernen und zur Aushärtung zwischenlagern.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok